Bestehend aus:
// gewickeltem Oberteil, ideal auf für größeren Brustumfang
// Empirenaht, die Position lässt sich variieren von unterhalb der Brust bis Taillenhöhe, wodurch sich diese betonen lässt
// A-förmig ausgestelltem Rockteil, kann von Knie- bis Knöchellänge angepasst werden
// schmal geschnittenen Ärmeln, als kurze oder lange Variante möglich sowie leicht ausgestellt
// Stoffe: alle Jersey-, Strick,- wie auch Webmaterialien

Beispiele

„Caro“

Bestehend aus:

// schmal geschnittenes Oberteil mit Wiener Nähten, welche die Brust- und den Taillenbereich betonen
// rundem oder U-Bootförmigem Ausschnitt
// Rockteil plissiert mit Falten oder glockenförmig schwingend
// schmal geschnittenen Ärmeln, als kurze oder lange Variante möglich
// Stoffe: alle Webwaren möglich, weniger geeignet sind Strick- und Jerseymaterialien

Beispiele

„Sonja“

Bestehend aus:

// schmalem oder breitem, bis zur Hüfte gehendem, Bund
// glockenförmig schwingendem Rockteil, Länge von Knie bis Knöchel wählbar
// Stoffe: alle Webwaren möglich, weniger geeignet sind Strick- und Jerseymaterialien

Beispiele

„Nette“

Bestehend aus:

// Vorderteil leicht tailliert geschnitten, ideal für zierliche Figuren oder leicht ausgestellt, wer die Hüfte umspielen will
// Knopfleiste vorn, von Taille bis Saum variierbar
// Kragen und Steg, auch als abgerundete Variante möglich
// Ärmeln mit Manschetten, klassisch mit Knopf oder trapezförmig offen
// Stoffe: alle Webwaren, bei Strick- und Jerseymaterialien kommt es auf die Materialdichte an

Beispiele

„Ingi“

Bestehend aus:

// Vorderteile zum Schliessen mit Knopf oder Gürtel
// Kragenabschluss mit Wasserfalltechnik oder mit Kapuze wählbar
// 2-teiligem Ärmel
// variabler Länge
// Stoffe: alle Jersey-, Strick,- wie auch Webmaterialien

Beispiele

„Cori“

Grundschnitte

Schnitt „Nette“

Bestehend aus:
// gewickeltem Oberteil, ideal auf für größeren Brustumfang
// Empirenaht, die Position lässt sich variieren von unterhalb der Brust bis Taillenhöhe, wodurch sich diese betonen lässt
// A-förmig ausgestelltem Rockteil, kann von Knie- bis Knöchellänge angepasst werden
// schmal geschnittenen Ärmeln, als kurze oder lange Variante möglich sowie leicht ausgestellt
// Stoffe: alle Jersey-, Strick,- wie auch Webmaterialien

Beispiele:

Schnitt „Caro“

Bestehend aus:

// Vorderteil leicht tailliert geschnitten, ideal für zierliche Figuren oder leicht ausgestellt, wer die Hüfte umspielen will
// Knopfleiste vorn, von Taille bis Saum variierbar
// Kragen und Steg, auch als abgerundete Variante möglich
// Ärmeln mit Manschetten, klassisch mit Knopf oder trapezförmig offen
// Stoffe: alle Webwaren, bei Strick- und Jerseymaterialien kommt es auf die Materialdichte an

Beispiele:

Schnitt „Ingi“

Bestehend aus:

// schmal geschnittenes Oberteil mit Wiener Nähten, welche die Brust- und den Taillenbereich betonen
// rundem oder U-Bootförmigem Ausschnitt
// Rockteil plissiert mit Falten oder glockenförmig schwingend
// schmal geschnittenen Ärmeln, als kurze oder lange Variante möglich
// Stoffe: alle Webwaren möglich, weniger geeignet sind Strick- und Jerseymaterialien

Beispiele:

Schnitt „Sonja“

Bestehend aus:

// Vorderteile zum Schliessen mit Knopf oder Gürtel
// Kragenabschluss mit Wasserfalltechnik oder mit Kapuze wählbar
// 2-teiligem Ärmel
// variabler Länge
// Stoffe: alle Jersey-, Strick,- wie auch Webmaterialien

Beispiele:

Schnitt „Cori“

Bestehend aus:

// schmalem oder breitem, bis zur Hüfte gehendem, Bund
// glockenförmig schwingendem Rockteil, Länge von Knie bis Knöchel wählbar
// Stoffe: alle Webwaren möglich, weniger geeignet sind Strick- und Jerseymaterialien

Beispiele: